Posts

Es werden Posts vom Februar, 2017 angezeigt.

Der 2. Schritt

Bild
war wirklich schwierig für mich.
Ich habe tolle Dinge von Frau S zum Weiterverarbeiten bekommen, aber mir fiel so gar nichts ein.
Ich habe hin und her überlegt, es soll ja auch ein Anfang sein, der Freude macht.
Spontan sind mir Sofakissen eingefallen, aber passen sie zur Einrichtung? Eine Handtasche oder  Osterdeko?

Ich habe Seiten auf Pinterest durchstöbert ..
war begeistert und habe es dann doch wieder verworfen *seufz*.

Nun habe ich mich für eine kleine Schmuckaufbewahrung
für Ohringe und Ringe entschieden. Der Deckel und die Dose könnten noch weiter bearbeitet bzw. verarbeitet werden, aber es ist auch noch genügend Material für ein weiteres Projekt übrig,
Ich hoffe die liebe .... kann es gebrauchen
und fällt der 3.Schritt leicht.





Ich freue mich ...

Bild
denn ich habe gewonnen

bei Maika´s und Janet´s

Mein erster Schritt

Bild
Kaum zu glauben aber wahr, Maikas Blog wird schon 3 Jahr. Wir feiern mit und sind gut drauf, die Aktion nimmt Ihren Lauf.
Das Projekt ist wirklich toll, die Teilnehmerliste ist schon voll. Es wird gewerkelt, genäht und gelacht - hach- ich bin gespannt, was ihr so macht.
Mein Schritt 1, das sollt ihr sehen, konnte schon auf Reise gehen.  Ich freu mich auf die Arbeit nun, los geht´s wir haben viel zu tun.

Ein neues Jahr -

Bild
ein neues Jahresprojekt.
Ja, Maika und Janet laden wieder herzlich ein.

Unterschiedliche Materialien, ein tolles Thema - außer der Januar ;-)
Was soll man den da als 3-fach Jungsmama zum Thema Tüll und Taft nähen. Ich hatten noch groben türkisfarbenen Tüll und feinen  Tüll in grün da, vom Zuckertüten nähen im vergangenen Jahr. Erst wollte ich schon eine Zuckertüte nähen, aber brauchen tun wir keine. Tüllröckchen wollten meine Jungs auch nicht.
So schwer, aber ich wollte das erste Treffen nicht gleich verpassen, also nach langem Grübel habe ich die Lösung gefunden. Okay es ist nicht genäht, aber HANDMADE.
Tüllkugeln  ob als Dekoelement, Geschenkverzierung oder ? Hier gibt es sicher viele Einsatzgebiete.
Gemacht sind sie ganz fix- sie werden gefertigt, wie "normale" Pompoms - dazu gibt es zahlreiche Anleitungen im Netz.




 Bis bald!
Liebe Grüße lässt euch da - Frau Mama;-)