Darf ich vorstellen? Mein neuestes Nähwerk: BIG-MONEY-BAG

 
            Mein Portemonnaie, ach was meine Geldbörse ;-) ist gestern kaputt gegangen.
Ein Neues kaufen? Nein erst mal versuche ich es selbst.
Dank Wunder der Technik -
kann man ja bei den meisten Verkäufern,
die Ebooks direkt nach dem Bezahlen runterladen.
 
 
Wie soll es aussehen?
 
Also ab an den Laptop, 3 Schnitte kamen in die nähere Auswahl und zwar:
 
Big- Money- Bag von ki-ba-doo
oder farbenmix-Wildspitz  FREEBOOK
 
Ich habe mich als erstes an die Big-Money-Bag gewagt.
Die Nähanleitung ist toll und mit etwas Mut und Geduld
auch für Anfänger geeignet.
 
Achtung !!!!!, es sind viele Stofflagen,
meine Maschine hat Terror gemacht und
wollte nicht nähen ;-(
Aber einige Nadeln später hab ich mein Werk fertig gestellt.
 
Folgende Materialien habe ich verwendet:
Kunstleder
Fellimitat
Baumwollstoff und Vlieseline H250
 
In der Verarbeitung hat sich mein Baumwollstoff als Fehler herausgestellt ;-(
- durchs viele Bügeln ist er total verblast, sieht verwaschen aus.
Auch die Kartenaufteilung ist nicht perfekt, das nächste Mal, weiß ich vorauf ich achten muss.
 
         

 
Hier habt ihr ein paar Details zum Schnitt: 

big-money-bag ist eine Geldbörse in der länglichen Form, aber dennoch handlich.
Maße zusammengefaltet 20x9,5 cm
Sie bietet ein großes Kleingeldfach, welches per Reißverschluss geschlossen wird.
Dahinter ist Platz für Geldscheine und andere Papiere.
Im Mittel und Seitenteil ist genügend Platz für 12 Karten, die auch doppelt belegt werden können.
Ein Herausfallen der Karten ist durch den Schnittaufbau nicht möglich!
Verschlossen wird die Börse mit einem breiten Riegel, der je nach Wunsch in der Breite verändert werden und mit Klett oder Druckknöpfen ausgestattet werden kann.
Die Börse kann prima aus Stoffresten hergestellt werden oder auch ganz edel aus Filz oder Leder.


Naja ganz zufrieden bin ich nicht mit meinem Werk, vor allem das verblaste Material ärgert mich.
Aber dennoch wurde ich heute schon auf meine "schöne Geldbörse" beim Einkaufen angesprochen.

Ich wünsche euch ein schönes kreatives Wochenende.
Liebe Grüße Cathleen

Kommentare

  1. Hallo,
    das sieht ja witzig aus. Magst du noch etwas über die verarbeiten Materialien schreiben.
    lg ping pong

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen, ich habe meinen Post jetzt gefüllt, habe es leider nicht eher geschafft. Lg Cathleen

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sieht aber klasse aus! Die Eule finde ich ganz toll!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung