Fransenschal Do IT yourself - einfach und schick

Ich habe die Idee von Plan B - aus einem alten Shirt ein Tuch/ Schal schnell und einfach zu machen. Der weiße Fransenschal war einmal ein T-Shirt von meinem Mann. Das Shirt unter den Achseln wegschneiden - nur das untere Teil (Bauch) wird benötigt und nun von oben und unten lauter kleine Fransen reinschneiden - wer mag kann sie auch miteinander verknoten.
 
 
Ich mag die andere Version aber lieber,
weil man ihn mehrfach um den Hals legen kann.
Es sieht meiner Meinung nach schicker aus
und wärmt dazu im Herbst einfach besser.
 
So geht's:
 
Ein Stück Jersey ( ca. 160 x 70) 
in der gewünschten  Farbe/ Design zuschneiden.
 
Die kurzen Enden zusammennähen
(jetzt hat man einen großen Schlauch)
und nun lustig drauf losschneiden ;-)
 
Wer es ganz exakt mag nimmt hierfür einen Rollschneider + Lineal.
 
Das mit den Fotos muss ich noch üben ;-)).
Aber die Schals sind supi, leicht zu machen und ein toller Blickfang.
 
Viel Spaß beim Nachmachen.
 
 

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung