Kurzurlaub + 7 Sachen Sonntag = ein XXL Post

Rückblick + 7 Sachen Sonntag
 
Am Mittwoch Abend sind wir nach der Arbeit in den
Kurzurlaub gestartet. Später als geplant, aber unverhofft kommt oft.
Unser gemieteter XXL Anhänger kam erst um 19:00 Uhr, der musste
noch beladen werden :-( also konnten wir erst 20:00Uhr starten. Die 2 Kleinen sind schnell
eingeschlafen, der Große hat bis zur Ankunft 22:30 Uhr durchgehalten.
Ab ins Bett und auf den ersten Urlaubstag freuen.
 
Nix da 5:30 Uhr hat der Kleinste angefangen zu brechen (aber eher vom Husten)
 und hohes Fieber bekommen.


Ihm ging es wirklich mies. Gegessen hatte er nichts, aber fleißig Inhaliert und getrunken.
Also ich muss sagen, unser Inhaliergerät (PariBoy) ist sein Geld wert. Der ist bei uns in
Dauerbetrieb.
 
 
Die 2 Größeren wollten natürlich Action - gar nicht so leicht mit "Gebehinderten Mama" und kranken Kind. Also sind wir eine runde durch den Wald gegangen, den Kleinen im Bollerwagen und alle waren glücklich.
 
Der nächste Tag sah schon sonniger aus.
 
 
 
  es wurde gespielt , gebaut und mal ganz kurz auch am Strand gematscht.
 
 
Der Stadthafen von Senftenberg ist immer wieder einen Ausflug wert.
 
 Kraft tanken für die nächsten Abenteuer.
 
 Neue Wege erobern.
 
 
Natur genießen.
 
 
Technik erforschen.
 
 


 Tiere streicheln
 
Klettern
 
Pausenzeiten
 
für jeden Geschmack war etwas dabei.
Wir hatten eine schöne Zeit.
 
 
Unsere 7 Sachen vom Sonntag
 
Mit dem Bollerwagen ging es in den Tierpark.
 
Die Kamera war mein ständiger Begleiter.
 
Mama, Mama dort ist ein Hänger Bauch Schwein.
 
 Das Schneckenthema ist natürlich immer noch aktuell,
mittendrin statt nur dabei.
 
Mit dem Auto ging es am späten Nachmittag nach Hause
 
Juhu - Stau und Stopp & Go.
 
In der Ferne ist unser Zuhause schon zu erkennen.
 
 
Eine Überraschung wartete bereits auf mich ,
ein Päckchen von der lieben Mel, was da bloß drin sein mag?
Ich bin neugierig, aber morgen ist ja schon mein Bloggeburtstag.
Ok ich halt es aus. Noch einmal Schlafen.
 
Ich freu mich.
 
 
 Ach nein das brauch ich nun wirklich nicht.
Der Laptop mag nicht mehr. Nichts geht mehr
und ich war die vergangen Tage nicht Online.
Grrr, das Problem muss ich morgen in Angriff nehmen,
denn der Kleinste weint und mag nicht einschlafen.
 
 
 
 
 
 So das war eine kleine Zusammenfassung,
warum  es die vergangenen Tage so
ruhig im Blog war.
 
 
LG lässt euch da - Frau Mama;-)
 
______________________________________________________
 
Ach ja wer hat noch Lust, bei meiner Pyjamaparty dabei zu sein?

Mehr Infos dazu gibt es hier - klick.
Verlinkung:
Makromontag, 7 Sachen Sonntag, BIWYFI12 von 12, kissenparty-2015, Tragmal, Vogel Frei Linkparty, memademittwoch, kreative-pause-diy, in heaven, BlickDienstag,  
http://schnabelina.blogspot.de/p/inspired-by-schnabelina.html, http://geborgen-wachsen.de/2015/05/17/wochenende-in-bildern-16-17-mai-2015/#more-6720

Kommentare

  1. Hört sich doch an, als hättet ihr das Beste draus gemacht. Gute Besserung weiterhin,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Auweh, armer Kleiner! Aber tapfer durchgehalten! Klingt ja trotzdem nach einem wunderschönen Kurzurlaub!
    Oh, ich hoffe sehr, dass Dir meine kleine Überraschung gefällt. Bin auch schon gespannt.
    Lg Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung