Mein kreativer Dienstag - von Weihnachtskugeln, Lichterleinwänden und Ruckzuck Häuschen

 
Wusstet Ihr es schon? In 29 Tagen ist Weihnachten!
 
 
Und dieses Jahr soll alles anders werden:
 Kein Stress, kein Streit, keine Hektik.
 
Diese tolle Übersicht von BILD hilft dabei. 
 
http://bilder.bild.de/fotos/entspannt-shoppen-vor-weihnachten_42130435-1416761284-38689484/Bild/2,contentContextId=38688258,popup=true.bild.jpg
 
 
Nun aber an die Arbeit, es gilt jeden Tag sinnvoll zu nutzen,
damit es auch klappt. Der eine oder andere Punkt passt bei mir nicht,
aber dafür habe ich mir extra viele Bastelarbeiten überlegt.
 
Heute morgen habe ich meine erste Weihnachtskugel genäht.
Das ist ja eine klasse Idee. Schnell gemacht und richtig edel.
 
Die Anleitung findet ihr hier
 
 
Beim nächsten Werk kam Herr Papa mit zum Einsatz,
ich hatte ja bereits schon mehrfach berichtet, das wir
beim Renovieren des Wohnzimmers sind, nun sind
die Dekoelemente dran.
 
 
Eine Lichterleinwand diesen Tipp habe ich vor einiger Zeit in einer Zeitung entdeckt.
Dazu nimmt man einen Keilrahmen in beliebiger Größe und bezieht ( auf die Leinwand legen und hinten festtackern) ihn mit seinem Lieblingsstoff. Zum Schluss noch kleine Löcher in die Leinwand stechen und die Lämpchen der Lichterkette durchstecken.
 
Fertig.
 
 
 
Ohne Blitz kann man auf dem Foto leider nichts erkennen, aber
im Original, kann man das Bild auch in der Dunkelheit durch die Lichterkette noch sehen. 
Mit der Anordnung der Lämpchen bin ich leider nicht zufrieden (ich hatte schon meine klare Vorstellung), aber Herr Papa wollte mir eine Freude machen und hat lustig drauflos gebaut.
 

Das Ruckzuck Spielhaus das ich gestern hier vorgestellt habe,
hat heute noch den letzten Feinschliff bekommen, bevor es
verpackt den Weihnachtsmann übergeben wird.
 
Außerdem muss heute noch unbedingt die nächste Seite fürs
Quietbook fertig werden.
 
Ich wünsche euch allen einen schönen, sonnigen, kreativen
Dienstag - auch wenn das sicher viel leichter gesagt wie getan ist.
 
 LG Frau Mama
 
Ab damit zum
 

Kommentare

  1. Deine Ideen sind ja der Wahnsinn, ich bewundere wie du alles stemmst! Aber den 4.12. kannst du dir sparen. Die Geschenke bringt doch das Christkind �� LG ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Sooo viel hast du geschafft und ich sitze immer noch in Jogginghose auf dem Sofa, ach Mensch ;) Was für tolle kreative Ideen, vor allem die Lichterleinwand finde ich ganz toll, lädt zum Nachmachen ein. Und so sind sie, die Männer: voller Tatendrang und mit der besten Intention. Würde meiner wohl ganz genauso angehen.
    Liebe Grüße,
    Franzi

    AntwortenLöschen
  3. klasse
    vor allem die Stoffkugel gefällt mir

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung