Niemals wird dir ein Wunsch gegeben, .........

 
 
ohne dass dir auch die Kraft verliehen wird,
ihn zu verwirklichen. Es mag allerdings sein,
dass du dich dafür anstrengen musst.
 
 

Diesen Spruch haben wir genau vor 12 Jahren bekommen,
als wir mit 21 Jahren beim Bauherrenseminar (als jüngstes Bauherrenpärchen bis dato)
saßen und die ersten Grundlagen zum Hausbauen
gezeigt bekamen.
 
Damals hatten wir uns für einen Selbstbausatz entschlossen
und mit meinen Eltern und Schwiegereltern ein Haus gebaut.
Eine tolle Zeit, wenn ich mir die Bilder anschaue,
staune ich immer noch wie schnell wir das geschafft haben.
 
Sicher wir hatten noch keine Kinder, was die Sache ja
ein ganzes Stück leichter macht, aber dennoch -
alle waren auf Arbeit und haben sich nach Feierabend auf der
Baustelle eingefunden.
 

Es war einfach eine tolle Zeit,
die viel Kraft und Nerven gekostet hat -
aber auch voller Liebe, Vertrauen und Zuversicht war.
 
Ein so großes Projekt schweißt zusammen.
 
 
Ich bzw. wir sind unseren Eltern/ Schwiegereltern wahnsinnig dankbar,
das sie uns so tatkräftig unterstützt haben - DANKE - schön das es euch gibt.
 
Eigentlich, wollte ich euch nur von unseren Renovierungsarbeiten
im Wohnzimmer erzählen, aber irgendwie war der
Hausbau auf einmal wieder in meinem Kopf. Und ich bin
weit vom  Thema abgeschweift ;-)))))
 
Aber was soll ich sagen, ich freu mich halt jeden Tag
aufs Neue über unser persönliches Traumhaus.
 
Ich freue mich aber auch auf unser "neues" Wohnzimmer
und hoffe, das wir unsere Arbeiten bald abschließen können.
Nur leider ist die Zeit gerade ein großes Problem, die ist dieses
Wochenende sehr knapp.
 
Die neue Farbe könnt ihr schon erkennen, aber sonst fehlt noch
fast Alles. Aber auch das wird schon. Ich liebe es zu renovieren
und in 12 Jahren hatte unser Wohnzimmer schon
5 Renovierungen ;-)
 
Zum Glück ist mein herzallerliebster Ehemann, diesbezüglich
sehr entspannt, er lässt mich machen bzw. hilft auch mit.
 
Also seid gespannt, ich zeige bestimmt ganz bald,
ein paar Bilder.
 
 
Ab damit zum Freutag.
 
 

Kommentare

  1. Wow, in 12 Jahren 5x renoviert, wir haben es in 14 Jahren nur einmal geschafft.

    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. oh, das ist toll! ich mag auch gerne renovieren. jetzt liegt bei uns auch etwas größeres an nach 17 jahren, aber mein mann will nicht!!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung