Vorweihnachtswichtel - Freude

 
Juhu, mein erstes Wichtelpaket ist eingetroffen.
Die Freude ist groß.
 
Neugierig? Ich?
Ach, Quatsch.
Was denkt ihr von mir?
Natürlich.
 
Also los, ganz schnell reingeschaut.
 
 
Tolle Sachen, die die Adventszeit schöner machen.

Danke, liebe Frau C von Storm in a teacup 
 
Ein Weihnachtsspülschwamm,
ein Nadelkissen (endlich, das hab ich mir schon so lange vorgenommen und nie genäht)
Mug Rugs
und Glühwein- Herzen für die Nerven
 
-ich freu mich-
 
Ein paar liebe Zeilen durften in meinem Wichtelpaket natürlich
auch nicht fehlen.
 
Also noch einmal vielen lieben Dank, für
so tolle Geschenke, die alle
einen Ehrenplatz erhalten werden.
 
So da war es schon,  mein erstes Mal -
Wichteln.
 
 
 
 
Nun kommt natürlich noch ein kleiner Ausblick womit ich mein
"Wichtelkind" überraschen möchte.
 
Ganz viel zu sehen gibt es leider nicht, denn mir fiel erst ein,
das ich Fotos machen wollte, als
ich schon ALLES eingepackt hatte.
 
 Mein Wichtelkind heißt Elke von CASA COEUR noble.
Zum Thema Wichteln hatte ich im Vorfeld jede Menge Ideen.
Aber dann war es doch nicht so einfach.
 
Die Aufgabe war klar, Freude bereiten.
Aber wie ?
Es war alles offen, nur als Richtlinie waren ja 15€ angegeben. 
 
Jetzt wenn ich so bei den anderen geschaut habe,
bei mir gab es nicht so viel Selbstgemachtes im Paket *schäm*, aber
das hatte mehrere Gründe.
 
Zum einen war meine Zeit sehr knapp, zum Anderen hab ich
als "Nähanfänger" (ich bin ja erst seit etwas mehr als einem
halben Jahr der Nähliebe verfallen) ja noch nicht so viel zu bieten ;-),
schon gar nicht wenn ich mir den Blog von Elke anschaue.
 
Also sind es eher Dinge geworden, die
die Kreativität unterstützen,
oder fürs Wohlbefinden nützlich sind.
 
 
Ich hoffe, das es den ein oder anderen Grund zur Freude gibt.
 
 
Ein feines Stöffchen vom Werksverkauf, durfte nicht fehlen.
So etwas kommt doch bei Nähbegeisterten an, oder ?
 
Ich hab alles extra eingepackt, damit die
Spannung steigt. 
Ein paar Marzipankartoffeln gehören für mich zur Weihnachtszeit dazu,
hoffentlich mag die liebe Elke überhaupt Marzipan.
 
 
Ihr seht, mit Liebe wurde das Päckchen gepackt
und nun hilft nur zu hoffen, das es gefällt.
 
Liebe Maika, vielen Dank für die Organisation des Vorweihnachtswichteln.
Und das ich heute allen Grund zur Freude habe ist ja klar,
also ab damit zum Freutag.
 
 

Kommentare

  1. Ah, du hast also die tollen Nikolausstiefel bekommen! Ich war zumindest zeitweise bei der Erstellung dabei und durfte Karine über die Schulter schauen. Dann mal viel Freude damit! Und dein Päckchen sieht toll aus und da es von Herzen kommt, wird es bestimmt sehr gefallen! LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ein Weihnachtsbaumspülschwamm?? Wo gibts denn sowas? Wie genial....
    Aber auch die anderen Sachen sind natürlich sehr schön :)
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja mit diesem Spülschwamm, wird der Abwasch zum Fest ;-).

      Löschen
  3. Oh toll, wie du dich freust. Das machen wir mal wieder, oder!? Ich hätte Dein Päckchen jedenfalls mit viel Freude ausgepackt - sowohl das versandte als auch das erhaltene. LG und einen schönen ersten Advent maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich, nächstes Jahr zur gleichen Zeit - ich bin dabei ;-).

      Löschen
  4. meine liebe Cathleen, vielen, vielen dank für deine lieben Wichtelgeschenke!!! ich freue mich ganz doll darüber, kannst du auch in meinem blog nochmal sehen!
    ich habe ganz lange gesucht, bis ich endlich gefunden habe, wo ich den karton schon mal gesehen hatte. dein einblick war ja total verdeckt! im wahrsten sinne des wortes! hahaha!
    ich geb zu, es ist nicht einfach jemanden zu bewichteln, den man nicht kennt. aber ich finde, dir ist es super gelungen und immer wenn ich die topflappen benutze ( das ist häufig) werde ich an dein wichtelpaket erinnert. zeitschriften und büchlein mag ich gerne, auch einfach zum da liegen haben. so kann besuch oder ich immer mal darin blättern, das finde ich so schön gemütlich! den stoff finde ich sehr schön, aber idee habe ich noch keine, doch das kommt noch!
    marzipankartoffeln! hmmm, lecker! verkneif ich mir meist wegen der unerwünschen pölsterchen! lach!!!
    auch wenn in meinem blog sehr viel genähtes ist, perfekt ist es bestimmt nicht. also nur mut, wag dich!! jeder hat mal angefangen und immer wieder neues dazu gelernt. ich bekomme hier auch immer wieder ganz tolle tips. wie du siehst, kann ich immer noch nicht richtig schreiben! mit pc tu ich mich etwas schwer, aber was solls!
    deine wichtelgeschenke sehen toll aus! die stiefel kannst du bestimmt gut gebrauchen für nikolaus. den schwamm find ja genial!! ob du jetzt wohl öfter spülst??? lach! die mugrugs sehe ich garnicht???
    ich wünsch dir noch viel spaß damit und einen schönen ersten advent!
    ganz herzliche grüße elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke, ich freue mich das du dich freust. Dankeschön für deine lieben Worte, die tun gut und bauen auf. Lg

      Löschen
  5. Sooo schöne Geschenke. Jetzt kann der erste Advent kommen -die Deko steht (ähm...hängt)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der erste Advent kann kommen (zumindest im Nähzimmer) . Lg

      Löschen
  6. Da kommt die Hausfrau in mir durch.... ein Weihnachtsschwamm. Wie nett, so macht das Spülen nach dem Fest gleich mehr Spaß. Die Stiefel finde ich auch besonders liebevoll. Da hast du wirklich ein schönes Paket bekommen.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung