Weihnachtsgeschenk sew along - die 3.

 Langsam, aber sicher muss ich mich echt schämen, aber mein Alltag ist jetzt gerade so voll gepackt mit Terminen fürWeiterbildungen, Veranstaltungen und Versammlungen, dass ich kaum noch Zeit für andere Dinge habe. Ich hoffe, es wird bald ruhiger.
 
Nichts desto trotz, habe ich die Geschenke für Omi & Opi geschafft.
 
Zum Glück.
 
Mein Plan der Tasche bezüglich habe ich gleich mehrmals geändert.
 
Erst wollte ich eine
Freebook Tasche "TragEs" nähen,  
dann hab ich die Tasche Atomium entdeckt
und zu guter Letzt
habe ich mich auf Grund vom Zeitmangel für eine
einfache Hippie Tasche entschieden.
 
Ich habe einen festen Strukturstoff in braun
und verschiedene Patchworkstoffe, für die Tasche verwendet.
 
 
 
 
Für den lieben Opi, habe ich wie geplant genäht,
die Mütze Piet genäht.
 
 
 
Für die Mütze habe ich Breitcord in grau
und Bündchenstoff in schwarz verwendet.
 
So puuh, geschafft,
nun hoffe ich auf einen ruhigen Abend auf der Couch,
damit ich auch mal in Ruhe eure tollen
Werke bewundern kann.
 
Ab damit zur Linkliste.
 
Viele Grüße und lässt euch da - Frau Mama;-)

Kommentare

  1. Die Mütze ist so toll und ich ärgere mich, dass es den Schnitt nicht mehr gibt. Weißt du ob es so einen noch wo anders gibt? Liebe Grüße ingrid
    PS: ich hab noch nix geschafft, weil ich leider einen wehen Rücken hab, aber ich arbeite hinterher, versprochen.

    AntwortenLöschen
  2. Beides ziemlich cool. Die Großeltern sind wohl eher von der entspannten Sorte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das kann man wohl sagen, trotz das beide schon über 60 sind. Beide Teile haben sie sich schon seit längeren gewünscht, ich hatte es bisher nur noch nicht geschafft.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung