Schnelle Lederpuschen für T ....

Die Hausschuh vom Räuber sind am Wochenende kaputt gegangen. Ja ich hätte ihm Neue kaufen oder ABS Söckchen anziehen können. Aber das wäre ja langweilig - schließlich hab ich je eine Nähmaschine. Die Zeit war allerdings sehr knapp und so musste ich ganz schnell ein paar Puschen "zaubern". In nicht einmal einer Stunde musste es geschehen sein. Gar nicht so leicht schließlich hatte ich das Ebook zwar schon lange daliegen, aber noch gar keine Erfahrung damit. Die Lederreste waren so klein, das die Schuhe auch mit unterschiedlichen Lederresten genäht werden mussten. Aber trotz aller Schwierigkeiten , mein Mittelster war einfach nur glücklich über seine neuen Schuhe und vorallem das er der Erste war der ein paar selbstgenähte Hausschuhe bekommen hat.



 Die Lederreste habe ich bei Buttinette bestellt und
das Ebook ist von hier.
 

Not macht erfinderisch - aus Materialmangel habe ich die Kappen der Puschen in
unterschiedlichen Farben nähen, aber so kann man viel leichter links und rechts unterscheiden ;-)


  Auch wenn ich noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis bin,
mein Sohn ist es - *freu*. Aber es gibt bestimmt bald noch
ein Paar, bei denen ich mir mehr Zeit lassen kann.




Kommentare

  1. Sehr hübsch, ist die Farbe extra, wegen links und rechts unterschiedlich? Wenn ja, coole Idee.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Süß die verschiedenen Farben. Ist doch mal was anderes. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, also der liebe T. trägt sie gerne - ein Wunder *freu*.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung