Würfelzucker - Iglus ein Spaß für die ganze Familie

 
Mein persönlicher
Weihnachts - Countdown.
 
Jeden Tag wird gebastelt, gebacken, genäht oder dekoriert,
damit das Haus und die Gesichter am Heiligen Abend strahlen.
 
 

 
Heute habe ich mit den Kindern Würfelzucker Iglu`s gebastelt.
Das ist ein Spaß für die ganze Familie und darauf freuen sich immer alle :-)
 
Eine Anleitung?
Ja das ist wirklich kinderleicht.
 
Dieses Iglu hat mein 5 Jähriger gezaubert.
 
 
Auch mein Kleinster hat fleißig an der Weihnachtsdeko gearbeitet.
 
Materialliste:
Würfelzucker
Wasser
Puderzucker
Teller
Kerze
 
 
Der Puderzucker wird mit wenig Wasser (ganz vorsichtig zufügen und probieren) zum zähen Brei
verarbeitet. Dann kann es schon los gehen. Die Würfelzucker werden mit diesem Brei im Versatz
zum Iglu, Turm oder Gebäude verarbeitet. Trocknen lassen, Kerze rein und bewundern ;-)
 
 
Ab damit zum Creadienstag.
 
 

Kommentare

  1. Das ist ja eine tolle Idee!
    Danke fürs Zeigen... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Bei uns im städtischen Museum gab es mal in der Weihnachtsausstellung ein ganzes Dorf aus Zuckerwürfel. Seit dem plane ich jedes Jahr auch mal ein Haus zu bauen, aber leider fehlt mir immer die Zeit dazu.

    Liebe Grüße, Didi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die Liebe Zeit, aber mit Kindern ist das Basteln ein Muss. Und die Hausarbeit muss halt Abends wenn alle schlafen nachgeholt werden.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung