7 Sachen Sonntag - der erste im März 2015 ....

 mit vielen kleinen Abenteuern und mächtig viel Arbeit.

Zuerst ging der Sonntag zeitig aber ruhig los.
Um 6 Uhr war es Zeit zum Aufstehen.
Der Kleinste wollte und konnte nicht mehr schlafen
und damit Herr Papa und die anderen 2 Räuber 
noch etwas schlafen konnten, musste Frau Mama raus ;-).
  Aber wie heißt es so schön - der frühe Vogel fängt den Wurm  - und so habe ich schon vieles  geschafft, während die anderen noch süß träumen durften.




Bewaffnet mit Katalog und PC, habe ich dem Osterhase eine Hilfestellung gegeben über was sich
meine Prinzen freuen würden.
 Die Nähmaschine kam natürlich auch zum Einsatz - heute habe ich wieder das Freihandsticken geübt.

 Räubern im Wald bei strahlenden Sonnenschein - einfach unbeschreiblich schön.


Jede Menge Styropor musste heute vom A nach B getragen werden .
Herr Papa hat ein großes Bauvorhaben.




 Stöbern auf dem Dachboden bei meinem Eltern.
Früher wurden ja die Dachboden nicht ausgebaut und einfach nur als
Lager genutzt. Zum Teil lagern da "Schätzchen" von vor 50 Jahren. Eine
alte Nähmaschine wollte ich ursprünglich als Dekoobjekt fürs Nähzimmer.
Der Zustand ist jedoch so schlecht, das ich vorerst darauf verzichtet habe.


  Für den Kleinsten habe ich jedoch einen ganz alten Holztraktor auf dem Dachboden entdeckt. Er ist   von meinem Bruder entdeckt - fast 40 Jahre alt und dennoch recht gut in Schuss.
Die Freude war groß.


Richtfest bei Herrn Papas - neuen Mamutprojekt. Eine Birke mit bunten Bändern durfte
natürlich nicht fehlen.  

So das war er der erste Sonntag im März.
Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche.

Kommentare

  1. Mir scheint, es zwitschert der selbe frühe Vogel bei uns...auch um 6 war die Nacht zu Ende...wir sind dann zum Bäcker gelaufen und haben für dei Langschläfer frische Brötchen geholt. Ich hoffe, dass sie nicht immer deshalb länger schlafen ;-) Die Dachbodenschätze sind toll....vielleicht ist die Nähmaschine doch noch gut als Dekoobjekt zu benutzen. Der Traktor ist klasse, ich glaube gern, dass die Freude darüber groß war.
    Ich wünsche euch jetzt einen guten Start in die neue Woche - Stine -

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    Sohnemann hatte Sonntag früh Schwimmkurs, aber bis sieben schlafen war immerhin drin, meine Herren bist du fleißig wenn schon früh wach. Ging bei uns zu den Zeiten nie, da musste bespielt werden. Hat dein Mann eine Gartenhütte angedacht? Freihandnähen üben, müsste ich auch wieder, siehst jetzt hast du mir war zuvor. grins.
    Liebe Grüße ,
    Petra

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung