Generalprobe für den Frühlingsloop *grins*


 Am 11. März 2015 startet der

 bei Mel.


Eigentlich ist es ja eine einfache Sache,
aber welchen Stoff nehme ich, was für eine Variante nähe ich.

Fragen über Fragen ;-)
also habe ich mal etwas rumprobiert.

 et voila
Loopvarianten für den Frühling:




 Den Anfang macht ein Fransenloop in weiß. Ganz fix selbst gemacht aus einem T- Shirt oder
Jersey zum Schlauch zusammen nähen und Fransen einschneiden.  Fertig.

 Die Anleitung für den Flechtloop gibt es hier *klick*.

Den nächsten Loop habe ich nach dieser Anleitung genäht *klick* .
Material - Jersey mit Spitzendruck und echt Leder.


 Die letzte Variante habe ich nach folgender Anleitung  genäht.

 LG lässt euch da - Frau Mama ;-)


Kommentare

  1. Oh, na da bin ich aber gespannt, welchen Deine LoopEmpfängerin bekommt. Dein Loop ist auch schon fertig und sobald ich verstanden habe, wann ich ihn zeigen und verschicken darf, geht es los. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für schöne Varianten, mal sehen, was Deine Loopempfängerin bekommt! Mit der letzten Anleitung habe ich auch gespielt, aber irgendwie war mir das dann alles zu lang, wollte das dann mehrmals flechten, aber in der Mitte war dann so ein riesiges Loch, daß ich es gelassen habe. Bei Dir sieht das irgendwie kürzer aus. Wie lang waren denn Deine beiden Stoffstücke?
    Lieben Gruß
    Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung