Torte im Glas, ganz schnell, ganz lecker.

Ich bin ja ein absoluter Kuchenfan und
probiere gerne neue Sachen aus wie z.Bsp.
dieses Rezept :

Torte im Glas
   


Gelesen hatte ich dieses Rezept bei einem Discounter,
jedoch hatte ich dieses Prospekt ausversehen weggeworfen.

Deshalb habe ich improvisiert.

Folgende Zutaten habe ich genommen:

500g Magerquark
2 x Schlagsahne im Becher
1 großen Becher Rote Grütze mit Früchten aus dem Kühlregal
1 Packung Vollkornkekse
Sahnesteif (2x) und Vanillinzucker nach Belieben.

So gehts:
Sahne mit Sahnesteif und Vanillinzucker steif schlagen,
Magerquark unterrühren

Kekse zerbröseln

und schon kann geschichtet werden:
Kekse / Quark Sahne und Grütze im Wechsel.

Fertig!
Guten Appetit.

Ab damit zu Rums.

Kommentare

  1. Das liest sich ja äußerst lecker - alles Dinge, die ich sehr mag :-) Erinnert mich ein wenig an das Dessert "Himbeer-Traum" mit -natürlich- Himbeeren, Schäumle und Quark-Sahne-Masse.

    Dein Rezept werde ich bald einmal testen, jedoch in einer "abgeschwächten" und WeightWatchers-tauglichen Version ;-) Vielleicht sogar jetzt gleich am Wochenenden!

    Liebe Grüße und ein schönes We,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie vorbildlich - ich brauche auch mal ein bißchen Ehrgeiz, eine Diät täte mir auch mal gut, aber ....?

      Der Geist ist willig, doch der Körper schwach ;-) LG

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung