Schnabelina EasyBag meets ....


 bettle family.

Hä? Was? Wie meint sie das?
Ich kann förmlich eure fragenden Gesichter vor mir sehen.



 Also Alles auf Anfang.

Ich kaufe mir ab und an Schnittmuster, aber Freebooks sind schon etwas tolle und Hut ab,
das es immer wieder Leutchen gibt die sich so eine Mühe machen und das auch noch kostenlos zur Verfügung stellen. Dankeschön. Dies soll in keinster Weise Kritik an Leuten sein die Ihre Schnittmuster verkaufen - denn von einem Dankeschön kann man keine Rechnungen bezahlen. Ist mir klar ;-))).

Auf jeden Fall habe ich aber wieder 2 tolle Freebooks entdeckt und zwar :



Also schnell an die Arbeit gemacht um einen April - Beitrag bei
12 Monate - 12 Taschen  posten zu können.





 Genäht habe ich die große EasyBag aus Alcantara und passenden Stöffchen mit Fotodruck.
Ich habe mich für die große Variante entschieden da ich für meine Kurse immer jede Menge
mitzunehmen habe. Das ich aber nicht ständig mein Smartphone, Schlüssel usw. in den weiten der
Tasche suchen muss, habe ich beim Zusammennähen der Tasche einfach ein kleines Label als Schlaufe angebracht. Daran habe ich einen Schlüsselring befestigt und schon konnte ich meinen "Brustbeutel" (ich habe das Schnittmuster ohne Schrägband genäht) einhängen. So habe ich ALLES ganz schnell zur Hand.

Schön das ihr vorbeigeschaut habt.

Es grüßt euch herzlichst - Frau Mama;-)

Verlinkung

Kommentare

  1. Sehr schön, die Stoffkombi gefällt mir gut, und die Kombi ist dir super gelungen, praktisch und schön.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie toll. Jetzt ist es sogar ein so tolles Set! So schön. LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus! Sehr praktisch von der Größe und prima durchdacht! LG INgrid

    AntwortenLöschen
  4. Alles beides ist sehr schön geworden, gefällt mir sehr gut.

    Liebe Grüß
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön! Die Kombi ist wirklich ganz toll! Beide Sachen sind klasse!

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Klasse kombiniert! Alcantara ist ja was ganz Feines, ich liebe dieses Gefühl beim Drüberstreichen!
    LG Mel

    AntwortenLöschen
  7. Klasse dein Aprilbeitrag! Ich muss dir absolut recht geben, Freebooks sind schon was feines und speziell bei "einfachen" Schnitten finde ich es toll wenn sie kostenlos zur Verfügung gestellt werden da dadurch die eine oder vielleicht ja auch der andere zum nähen kommt.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Eine sehr schöne und praktische Tasche hast Du genäht.
    Danke für's Verlinken bei Nix Plastix.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung