Den Sommeranfang am Strand genießen - so war der Plan ....


das Wetter zeigte sich jedoch wenig sommerlich.
Nicht mit uns. Zum Glück gab es keinen Regen und
so konnten wir mit entsprechender Kleidung den Tag draußen
verbringen.

Und was soll ich sagen - es war so schön.
 

 

Während die beiden Großen auf dem Spielplatz spielten, musste der Kleinste, Bäume fällen.


Nach 2 Monaten endlich wieder Fahrrad fahren - mehr wie 22 km haben wir für den Anfang nicht
gewagt, denn auch unser 5-Jähriger fährt nun lange Touren selbst und hat super durchgehalten. 
 

Der große Bruder hat zu wild geschaukelt, den beiden Kleineren hat es gar nicht gefallen,
Mama musste eingreifen.


Picknick am Strand.
 
Für eine kleine Ruhepause war natürlich auch noch Zeit.

Danach ging es ab ins Gartenhäuschen. 


Unsere Jungs lieben Kartenspiele, deshalb musste natürlich
noch eine Runde vor der Abfahrt gespielt werden,
dannach hieß es 

Bye bye Brandenburg - 



 Willkommen in Sachsen.

Auf nach Hause.

Ich wünsche euch eine schöne Woche - LG lässt euch da - Frau Mama;-)

Bei diesen Linkpartys mache ich manchmal mit.
Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag,12 Monate 12 Taschen , Nähfrosch, Plotterliebe, taschenundtaeschchen, Made4boys,
Makromontag, 7 Sachen Sonntag, BIWYFI12 von 12, kissenparty-2015, Tragmal, Vogel Frei Linkparty, memademittwoch, kreative-pause-diy, in heaven, BlickDienstag,  
http://schnabelina.blogspot.de/p/inspired-by-schnabelina.html,
  
 



Kommentare

  1. Na, da habt ihr das Beste aus dem Wetter gemacht. Toll. Bin grad echt erstaunt, euer 5 jähriger fährt 22km, alle Achtung.
    Sportliche Familie.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das hat super geklappt, ohne zu murren ist er um den See geradelt. Ich muss aber auch sagen das es am Senftenberger See kaum Berge gibt. Im Sommer sind wir in der Tat normalerweise sehr aktiv, Fahrradfahren, Schwimmen, und Skaten. Dieses Jahr fällt das Skaten wegen meiner Thrombose leider weg und mit dem Schwimmen hab ich auch noch meine Probleme, aber zumindest mit dem Fahrradfahren hat es recht gut geklappt.

      Löschen
  2. Oh so ein schöner Familientag. Toll. Vor allem, dass du wieder fahrradfit bist! LG maika

    AntwortenLöschen
  3. Wow - ganz schöne Tour für den kleinen Mann! Super! LG Ingrid und genießt auch den Rest des Sommers

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung