Finale beim Sew along for me and for you





Ach wie die Zeit vergeht...


zuerst bevor ich meine Werke zeige, möchte ich Janet ganz herzlich 
zum ersten Bloggeburtstag gratulieren. 

Happy Birthday!

Nun aber los ich fang beim FOR YOU an :-)

Ich habe schon bei vielen tollen Aktionen mitgemacht, aber
so eine wichtige Sache habe ich noch nie unterstützt *schäm*.
Dank dir hat sich das nun geändert. Leider habe ich wirklich nur einen
kleinen Kuschelfreund geschafft, ich habe schon gesehen wie fleißig manch einer war,
aber mehr war so kurz vorm Urlaub, bei meiner Rasselbande einfach nicht drin. 

Ich hab mich für einen Bett - man, nein eigentlich ist es ja ein
Bett - girl entschieden.  Die Geschichte wie ich dazu kam erfahrt ihr hier.

Als Farbe habe ich mich für Pink entschieden,
weil ich doch sonst fast ausschließlich für Jungs nähe *grins*.

Ich hoffe, damit kann ich ein wenig Freude schenken, aber
seht selbst.



  FOR ME

Schon lange habe ich mir ein recht großes Projekt vorgenommen und zwar, wollte ich gerne einen Fotohintergrund, extra fürs Mamawerk. Mein Mann hatte einmal Uralt - Türen mitgebracht - so shabby chic -  so toll. Im Prinzip gefielen sie mir so wie sie waren, jedoch passte die Farbe nicht ganz zu den restlichen Gegebenheiten. Also musste ich doch ran *örgs* , denn es passt nur weiß . Obwohl ich mir die größte Mühe gegeben habe - die Oberfläche ist nicht so "schäbig" wie erhofft geworden.

Für die Schriftzüge habe ich einfach meinen Plotter verwendet - aber seht selbst.



Ganz zufrieden bin ich noch nicht, aber kommt Zeit kommt Rat ;-)

Viele Grüße lässt euch da - Frau Mama;-)

Bei diesen Linkpartys mache ich ab und an mit:


Kommentare

  1. Bettgirl ist toll geworden. Und bestimmt freut sich ein Mädchen sehr darüber. Und auf deine Türen bin ich schon sehr gespannt. LG maika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Die Türen sind draußen an der Garage und es regnet ;-( - die Fotos müssen leider noch etwas warten.

      Löschen
  2. Das Bett-Girl ist wirklich süß. Schöne leuchtende Farben und richtig was für Mädchen (pink geht ja bei uns überhaupt nicht ;-) Schickt mal die Wolken weg, ich will die Türen sehen!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wie toll!!! Das Bettgirl ist richtig goldig geworden.
    Auf deine Türen bin ich auch gespannt. Wie du das mit den Fotosbzw. Schattenbildern-plotten gemacht hast, musst du mir mal bei Gelegenheit erklären. Das sieht echt klasse aus.
    Liebe Grüße und schön, dass du einer meiner Geburtstagsgäste warst,
    Janet

    AntwortenLöschen
  4. Hi süß, ein Bett-girlie! Nino hatte ja auch schon die Ehre, einen Bett-män zu bekommen! Da freut sich sicher ein Mädchen über die niedliche Bettgefährtin!
    Wow, die Türen sind cool! Und als Fotohintergrund echt klasse!

    LG Mel

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung