Ich habe mich so auf´s blau machen gefreut ;-)


Ich hatte einen Plan für den blauen Juni, aber.
Ach wie ich das Aber hasse *grins* ständig taucht es auf.
Ich wollte mit meinem Mann weggehen, aber der Kleinste hat hohes Fieber.
Das neue Schittmuster möchte ich so gerne nähen, aber erst einmal muss die Wäsche gebügelt werden. Und so nervt mich dieses aber tagein -  tagaus *lach*

so auch diesmal wieder.


Mein tolles englisches Schnittmuster sollte zum Einsatz kommen.
Soweit so gut. Es klappte auch alles prima *freu* - Papas alte dunkelblaue Jeans
wurde zu neuen Leben erweckt - ich bin mächtig Stolz aufs Ergebniss, aber ....

da ist es wieder das aber.
Ich hatte noch einige Accessoires geplant und die habe ich einfach nicht geschafft.
Darauf verzichten wollte ich aber nicht und deshalb musste ich die Präsentation noch etwas herausschieben.
Einen kleinen Teaser lasse ich euch dennoch da.

  
Als nächstes hatte ich noch ein hellblaues Babyset genäht (ein Geschenk - nicht das mir ein 4. Kind angedichtet wird *grins* - mit 3 Jungs und einem Mann bin ich mehr als ausgelastet :-))
aber ...
ich hatte keine Druckknöpfe um das Werk zu vollenden*grrr*
Halbfertig zeig ich es nicht, ein bisschen Stolz muss auch sein. 

Auch hier dürft ihr schon einmal einen kurzen Blick draufwerfen.



 Alle guten Dinge sind 3 und so war es dann auch - fast. 
Ich hatte tolle blaue Baumwolle im Schrank wieder entdeckt - das Design wollte ich mal
unbedingt haben und dann - hab ich es einfach vergessen *schäm*,

aber  - (ich hab das aber schon ein kleinwenig vermisst)
nun fiel mir ein kleines aber feines Nähprojekt dazu ein. Eine kurze Hose + Sonnenhut sollte es werden.

Einen passenden Schnitt habe ich ich auch schnell gefunden.
Das Sommer Set von fum fum - ich bin begeistet - ein wirklich toller einfacher Schnitt,
den ich bald noch für die anderen Beiden nachnähen werden. 

Der Sonnenhut sollte nach dem Schnittmuster von Kid5 genäht werden, dieser ist
aber für Jersey gedacht, also hab ich hier und da noch etwas Stoff dazugegeben , aber
bei der Anprobe musste ich feststellen - zu klein. Ok dann bekommt ihn ebend der Kleine einer Freundin.
 

Als Ersatz habe ich mich für ein Bandana entschieden,
leider fanden es alle 3 Jungs nicht so toll - naja - wer nicht 
wagt der nicht gewinnt. 

Ein Foto durfte ich dennoch machen.


So das war mein blauer Post auf dem letzten Drücker.

Aber es gibt auch noch ein paar extra Freugründe
zum Freutag.

Ich freue mich:

über das tolle Wetter
über Kinder die nun endlich schlafen.

Ich freue mich auf:

die Ferien.

unseren Urlaub - 2 Wochen - nur wir als Familie,
nur unser armer Hund muss zu Hause bleiben, meine Eltern wohnen aber
genau neben uns und so darf er in seiner normal Umgebung bleiben und
wir sind einfach flexibler ohne Hund.


und auf den Pool ,

da gibt es jetzt noch eine schnelle Abkühlung.

Bis bald ihr Lieben.

Verlinkung:
Fräulein Rohmilch, Creadienstag, Meertje, RUMS, Lieblingsstück4me, Freutag, Nähfrosch, Kiddi Kram, FamSamstag, Crealopee, Happy Recycling, Art of 66 & Kopfkino, Mittwochs mag ich, Mamawerk am Montag,12 Monate 12 Taschen , Nähfrosch, Plotterliebe, taschenundtaeschchen, Made4boys,
Makromontag, 7 Sachen Sonntag, BIWYFI12 von 12, kissenparty-2015, Tragmal, Vogel Frei Linkparty, memademittwoch, kreative-pause-diy, in heaven, BlickDienstag,  
http://schnabelina.blogspot.de/p/inspired-by-schnabelina.html

Kommentare

  1. Mensch, bist du wieder fleißig. Auf das Babyset bin ich gespannt. Den Hut und die Hose finde ich sehr schön, das du den Stoff vergessen hast, tsts. Der ist svehr schön.
    Schönen Urlaub und viel Spaß im Pool,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Schön die Hosen! Und ich kann dich sooooo gut verstehen, aber lassen wir uns vom aber nicht ärgern! LG ingrid

    AntwortenLöschen
  3. ABER das ist doch ein ganz wunderbarer Blau-Post. Und auf die kleinen UFOs freuen wir uns dann in Kürze einfach. LG und einen ganz schönen Urlaub! LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Aber fleißig warst du und wenn alles fertig ist wirst du auch sehr stolz sein.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  5. fleißig, fleißig!!! wow! und so viel in blau!
    das aber kenne ich auch sehr gut! manchmal wird es so vorgegeben, ohne uns zu fragen. alle planung nutzt da nichts. wir hatten jetzt noch einen trauerfall in der familie und alles ist anders.
    ich wünsche dir/ euch einen wunderschönen Urlaub!!!!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  6. Ja das aber kenn ich ziemlich gut. 😉 aber das wird schon.
    einen tollwn Urlaub wünsch ich euch.
    lg starky

    AntwortenLöschen
  7. Ja das aber kenn ich ziemlich gut. 😉 aber das wird schon.
    einen tollwn Urlaub wünsch ich euch.
    lg starky

    AntwortenLöschen
  8. Ja das aber kenn ich ziemlich gut. 😉 aber das wird schon.
    einen tollwn Urlaub wünsch ich euch.
    lg starky

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung