Die schnelle Eule

Die schnelle Eule

Ein schnelles Projekt, ideal für Nähanfänger.


Bei Pinterest habe ich vor kurzen eine süße Eule gesehen, als ich mir die Anleitung anschauen wollte kam aber nur eine Fehlermeldung, dieser Blog ist nicht mehr aktiv – schade. Nun gut, eigentlich erklärt sich die Eule ja von selbst und so habe ich es versucht. Dabei habe ich die Arbeitsschritte fotografiert und euch den Schnitt hinterlegt.
Damit könnt ihr gleich starten und müsst gar nicht lange überlegen.

Stoffe zuschneiden



  rechts auf rechts zusammen nähen



 die „Spitze“ mit Stecknadeln abgrenzen.


 die untere umlaufende Kante eingeschlagen und heften

  beiden Fadenenden zusammenziehen und die Öffnung schließen




Die Augen können nach Belieben gestaltet und an die
Eule angebracht werden.


Zum Schluss habe ich noch Ohrbüschel aus Jersey unterhalb des Kopfes langgezogen.


Fertig !











































Kommentare

  1. Die ist sehr schön, ich nehme immer gleiche Dreiecke, so ist es fast schöner. Danke fürs Teilen.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Die ist ja sehr süß! Ein nettes Projekt, grade wenn man mit Kindern nähen möchte.

    Schöne grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ach ne. Das ist ja toll. So einfach und dann so ein super Ergebnis.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Blick...herrlich!!!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  5. Die ist ja wirklich RatzFatz gemacht. Da werde ich wohl auch mal eine machen müssen. Am besten mit Schlafanzug ;-)
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Putzig und das klingt wirklich ganz einfach. Muss ich mal versuchen.
    Liebe grüßte
    Gusta

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung