Schnittmusteraufbewahrung mal anders - DIY

In den fast 2 Jahren, die ich nun schon nähe, habe ich viele Schnittmuster
gekauft /gesammelt / gedruckt / geklebt und zugeschnitten. 

Eine tolle Lösung für die Aufbewahrung hatte ich bisher aber noch nicht gefunden.
Ordner machen zuviel arbeiten, Schubladen sind zu unübersichtlich.Als ich mal
wieder ein Schnittmuster gesucht habe, kam mir die Idee. 

Et Voila ....





Die Maße sind 2 m x 50cm

Materialliste:
2 Holzleisten
ca .5 HT- oder KG- Rohre mit dem gewünschten Durchmesser
und Schrauben
Farbe

Werkzeug:
Bügelsäge oder Kapp- und Gehrungssäge
Akkuschrauber

Zuerst werden die Rohre auf Länge gebracht,
dann auf die Leisten aufgeschraubt
und zum Schluss lackiert.

Beschriften, ob per Hand oder Plotter
und fertig ist die Aufbewahrung.

        

So das war es für heute, 
bis bald.

Frau Mama;-)

Verlinkung:


Kommentare

  1. Das ist ja mal eine Idee. Ich schiebe meine vielen Schnittmuster auch immernoch von a nach b und dzurück. Vielleicht bald nicht mehr :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine schöne Idee und gleich ein tolles Gestaltungselement an der Wand :D
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr genial. Gefällt mir super.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Eine geniale und sehr dekorative Idee.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Gute Idee! Ich rolle Sie einfach auf, mache einen Zettel dran und ein Gummiband drum. So ist es aber übersichtlicher.

    AntwortenLöschen
  6. So cool. Das sieht wirklich total praktisch aus! Leider fehlt mir der Platz. Aber ich freue mich total mit dir. LG maika

    AntwortenLöschen
  7. eine schöne Idee. Und auch sehr dekorativ. Aber ich bevorzuge doch eher die guten alten Ordner. Ich glaube mit den Rollen käme ich jetzt schon an meine Grenzen...
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  8. Sehr cool!
    Wie schnell ist denn so eine Röhre voll?!
    Wahrscheinlich schneller als dir dir lieb ist, oder?`:-)
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung