Happy Halloween - Plotterfreebie

Eigentlich war ich nie so ein ausgesprochener Halloween-Fan,
aber irgendwie bin ich es nun doch.

Nicht weil ich die Bedeutung oder der Ursprung *klick* (toll erklärt für Kinder)
mich interesssiert oder gar begeistert, Nein, ich liebe DAS, was wir in den vergangenen 10Jahren
daraus gemacht haben.



Wir leben auf dem Land, oh ja, ich bin Stolz ein Dorfkind zu sein *grins* und mittlerweile sind ganz viele Familien an unserer Halloween - Feier beteiligt. Jeder bringt etwas mit, so dass wir dann draußen eine kleines Buffet aufstellen. Es gibt einen Lampionumzug mit den Müttern und Kindern, dabei ziehen wir von Haus zu Haus und "erbetteln" Süßigkeiten. Aber nicht nur Süßigkeiten gab es in den letzten Jahren, es gab schon Schnaps für die Großen, Schnittchen als Wegzehrung, kleine gebastelte Geister für jedes Kind und und und.  Natürlich ist das keine reine Frauenveranstaltung ;-), die Männer bereiten in der Zwischenzeit das  Lagerfeuer und den Grill vor und genießen die kinder- und frauenfreie Zeit mit einem Bierchen. Nach unserem Ausflug ,der so ca. 2 Stunden dauert, wird erst einmal gegessen. Dannach gibt es einen gemütlichen Abend am Lagerfeuer.

Hach ich hoffe, das Wetter spielt mit und wir haben wieder einen tolle Zeit. Die Kinder freuen sich schon sehr. Bis dahin habe ich aber noch Einiges zu tun (auch wenn es zum Glück einige fleißige Helfer gibt), schließlich findet der Hauptteil bei uns statt.

Noch kann ich aber nicht ganz so viel vorbereiten, alsooo DEKOZEIT ;-)

Ja ich muss zugeben seit ich einen Plotter habe, bin ich bequem geworden.
Warum ausschneiden, wenn das mein Plotter, doch viel schöner macht ?

Diesjähriger Wunsch der Kinder war :
ein Skelett, am Besten mit leuchtenden Augen.

Im www habe ich leider keine fertige Plotterdatei gefunden,
also habe ich mich kurzer Hand entschlossen es selbst zu versuchen. Bisher habe ich aber eher einfache Dateien erstellt, bei Boxen lieber fertige Dateien gekauft,weil mir einfach die Vorstellungskraft gefehlt hat. Nun aber wollte ich es wissen und habe mich
intensiv damit beschäftigt. Und als ich so mit meinen Papieren rumspielte machte es klick.
Ich habe verstanden, welche Seiten gleich sein müssen, welche
überflüssig sind usw.

Ganz perfekt ist meine Datei noch nicht,
aber dennoch bin ich ganz stolz drauf.

Aber seht selbst:








Für alle die das Skelett auch mal
versuchen möchten,

hier habe ich die Dateien für euch hochgeladen.

Halloween - Skelett 
 
Download zur privaten Nutzung

So das wars für heute.
 Seit langem wieder mal ein langer Post, 
( ich hoffe ihr den ganzen Text durchgehalten ;-).)


Ach ja, das hätte ich ja schon fast vergessen.
Unsere tolle Gemeinschaftsaktion :



Mehr Infos gibt es hier *klick*
Wir würden uns freuen, wenn ihr mitmacht.

LG lässt euch da - 
Frau Mama;-)



Verlinkung:

Kommentare

  1. Was für eine tolle Idee. Mir fehlt für so etwas total die Vorstellungskraft, aber den Plotter müsste ich auch mal wieder entstauben.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung