Nähen mit Papier

Sonntag war Familientag, deshalb geht es erst heute weiter.

Nähen mit Papier -
das macht auch Spaß.



Ein Stern aus Transparentpapier

Ob als Fensterbild oder Geschenkanhänger
gefüllt mit Streudeko, ist es nicht nur ein Hingucker für Kinder.

Motiv auswählen, Transparentpapier doppelt nehmen, aufmalen,
nähen, ausschneiden - fertsch! 

Sternengirlande

Die Sterne sind ausgestanzt, 3 Stück übereinandergelgt und 
dann wird schon losgenäht, immer wieder einen kleinen Abstand halten,
dann kommt der nächste Stern dran.

 Hier alles nochmal
 etwas größer.
 


So das war es schon für heute, 
ich hoffe, bis ganz bald,denn ich habe noch einige 
Ideen und hoffe, das ich sie auch umsetzen kann.
  
LG lässt euch da- Frau Mama





Kommentare

  1. Super schön! Sowohl Sternengirlande als auch der Transparentstern gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Super auf was ihr immer kommt - die leuchten ganz schön! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Oh ist das schön weihnachtlich. Wunderbar! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  4. Es Weihnachten sehr.Eine tolle Idee.Danke fürs beschreiben.
    Herzliche Grüsse Iris

    AntwortenLöschen
  5. Es Weihnachten sehr.Eine tolle Idee.Danke fürs beschreiben.
    Herzliche Grüsse Iris

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee und eine Sternengirlande schaffe ich vielleicht auch noch...

    LG Anja

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Ihr Lieben, habt herzlichen Dank für euren Besuch....ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir auch ein paar liebe Worte da lasst - ich lese doch so gern ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Kronenkissen xxl - öfters mal etwas Neues versuchen

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung