Weihnachtsfreude XXL 2018 Der 2. und 3. Advent

Mit Verspätung und schlechten Gewissen, melde ich mich endlich wieder zu Wort,
 ich habe es einfach nicht eher geschafft.

Sorry , dass ich dieses Jahr nur auf halber Kraft mitmache,
aber es ist wie es ist.

Nun habe ich alle großen Veranstaltungen hinter mir. Märkte abgehakt, die Schülerzeitung ist verteilt
und vorgestern war der letzte Auftritt meiner Tanz- Theater-Gruppe,
dieses Jahr haben meine 2 Jüngsten mitgemacht, hier ein Foto von meiner kleinen Gans.


Die Kostüme habe ich wieder selbst gemacht.
Schwierig ist immer , dass die Kinder ihre Jacken darunter lassen müssen,
und das es einfach kein Geld dafür gibt. So habe ich nicht nur Zeit auch die Stoffe gesponsort.
Mittlerweile ist es echt schwierig geworden mit solchen Auftritten. Geld gibt es keins dafür, meistens nicht einmal einen "Bonbon" für die Kinder und dazu kommt Kinder zu finden, deren Eltern gewillt sind, sie zu den Auftritten zu fahren.

Nicht mehr lang dann werde auch ich es aufgeben müssen, 
an Traditionen einer kleiner Dorfschule festzuhalten.

So und schon bin ich echt weit vom Thema abgekommen.

Weihnachtsfreude

Was Weihnachten ist, haben wir fast vergessen
Weihnachten ist mehr als ein festliches Essen.
Weihnachten ist mehr als Lärmen und Kaufen,
durch neonbeleuchtete Straßen laufen.
Weihnachten ist: Zeit für die Kinder haben,
und auch für Fremde mal kleine Gaben.
Weihnachten ist mehr als Geschenke schenken.
Weihnachten ist: Mit dem Herzen denken.
Und alte Lieder beim Kerzenschein –
so soll Weihnachten sein!
unbekannter Verfasser

Ja und mit tollen Gaben wurde ich bedacht.
  Die liebe Anja von Starkys Stücke
hat mit diesen praktischen und schicken Bienenwachstüchern
erfreut. Danke dir! Die Anleitung findet ihr auf Ihrer Seite.


 Die liebe Anja vom Freizeitparadies, hat meine Leidenschaft für
Sterne und Schoki erahnt und mich mit Ihrem Paket erfreut.
Vielen Dank


 So und nun möchte ich euch noch meine 
Geschenkideen 2018 für liebe Leute, wie Lehrer,
die Postfrau oder nette Nachbarin  zeigen.

Ganz fertig bin ich der Produktion noch nicht, aber
 die letzen Folien müssen heute Abend aus dem Plotter hüpfen.
 


Ich glaube viel erklären muss ich dazu nicht. Die Weinflaschen habe ich so gekauf,
da ich kein Wein trinke, die Lichterketten sind toll und extra für Flaschen gemacht.
Die Plotterdateien sind Freebies aus dem Netz.

Langsam nähert sich das Ende.

Ich schulde euch immer noch eine Gewinnerin
und weil die Arme so lange warten musste,
möchte ich mich in aller Form ENTSCHULDIGEN.

Gewonnen  hat:

Lena von grey-crown

Liebe Lena, bitte melde dich bei mir.

LG lässt euch da-Frau Mama;-)




Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Midsommar Wickelrock - Ein Rock für alle Fälle ;-)

Poolnudeln die schnelle alternative zur Trampolin-Randabdeckung